Archiv für Mai 2009

Kundgebung für die Brunnen183 am 22.5!!!

Bei unseren Nachbarn in der Brunnenstraße 183 sieht es schlecht aus. Der Eigentümer des Hauses, Herr Dr. Manfred Kronawitter, klagt die BewohnerInnen raus und will ein „generationsübergeifendes Wohnprojekt“ in das Haus setzen. Der auf Bezirksebene fraktionsübergreifend berfürwortete Plan, ihm stattdessen das Grundstück Ackerstraße 29 zur Verfügung zu stellen, in dem neben seinem Projekt auch der „Zentralverband deutscher Chöre“ ein Kulturzentrum einrichten könnte, scheitert am Widerstand des Senats, der es lieber hätte wenn eine gewisse Jette Joop sich auf dem Grundstück breit machen würde. Die Ignoranz, die der Senat den Vorschlägen des Bezirks entgegenbringt, ist eine Frechheit angesichts des ranschmeißerischen Stimmenfangs, für den Klaus Wowereit vor der letzten Senatswahl die Brunnen183 und den dort ansässigen Umsonstladen instrumentalisierte.

An diesem Freitag, den 22.5. findet nun eine Kundgebung vor dem Roten Rathaus statt, auf der auf die dramatische Lage aufmerksam gemacht werden soll. Laßt uns dort zahlreich aufkreuzen um Druck auf die Verantwortlichen im Senat aufzubauen!!!

Wir bleiben alle!!!

Rozbrat verteidigen!

rozbrat

Berlin:

Infoveranstaltung:

Do 07.05. 19.15h Zielona Gora (F‘hain)

Treffpunkt für die gemeinsame Zugfahrt nach Poznan:

Sa 09. 05. 7.30h Hintereingang Ostbahnhof (bitte pünktlich sein!)

Kosten hin und zurück ca. 20 Euro, Ankunft Poznan ca. 12h, Rückfahrt für nächsten Morgen geplant, Penn- und Zeltplätze vorhanden.

Mehr Infos

Solidarität ist eine Waffe!