Archiv für Mai 2010

15.Mai: „20 Jahre Berliner Linie“

In diesem Monat jährt sich die Besetzung der Linienstraße 206 zum zwanzigsten Mal. Das muß gefeiert werden und zwar mit einem rauschenden Outdoor-Straßenfest mit Bühnenprogramm, Infoständen, Bespaßungseinrichtungen, Kaffee, Kuchen, Vokü, Filmen, Siebdruckworkshop, Umsonstflohmarkt und einer mobilen Häuserausstellung! Das ganze steigt am Samstag, den 15.5. ab 14:00 in der Kleinen Rosenthaler Straße. Das ist die zwischen dem Haus und dem Garnisonsfriedhof (ehemals Totengasse…). Kommt alle vorbei und stoßt mit uns auf die nächsten 20 Jahre an!!!!

Lineup:

  • Burn Flag (HC)
  • Kasulke (Swing)
  • Volkspark (Free Jazz)
  • Extreme Magenprobleme (Trash/Industrial)

Am nächsten Morgen, also am Sonntag, veranstalten die North East Antifascists ab 12:00 einen nahrhaften Kiez-Brunch. Wenn die Sonne scheint, findet das bei der Hütte auf dem Teuteburger Platz statt, bei Wind & Wetter hingegen in den Räumen des Subversiv e.V.

Special Info für AnwohnerInnen: Das ganze ist angemeldet und genehmigt. Ab Mittwoch oder so wird die Kleine Rosenthaler also mit Parkverbotsschildern vollstehen, die am Samstag für den Abschnitt zwischen August- und Linienstraße gelten. Hoffentlich laßt Ihr Euch davon die Laune nicht verderben und Euch nicht vom Mitfeiern abhalten. Einladung ist bei Euch im Briefkasten und hiermit nochmal wiederholt!